München und Nymphenburg – immer eine Reise wert

München ist ein sehr beliebtes Reiseziel: Jedes Jahr besuchen tausende Menschen aus der ganzen Welt die bayerische Landeshauptstadt. Nicht nur zum Oktoberfest, sondern vor allem, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Museen, Kirchen und Parks zu erkunden. Der Stadtteil Nymphenburg ist zudem einer der schönsten und geschichtsträchtigsten Teile der Landeshauptstadt. Allein im Nymphenburger Schloss und der angeschlossenen Parkanlage kann am man mehr als nur einen eindrucksvollen Tag verbringen.

München

die „Weltstadt mit Herz“

München ist eine Weltmetropole. Mit knapp 1,5 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über 31.000 Hektar zählt sie zu den bevölkerungsstärksten und größten Städten der Bundesrepublik.

Die „Weltstadt mit Herz“, wie die Bürger die bayerische Landeshauptstadt liebevoll getauft haben, ist eine geschichtsträchtige Metropole. Die erste, urkundliche Erwähnung des damaligen Marktes findet sich 1158 im Augsburger Schied. Seit dem hat sich München sehr schnell zu einer aufstrebenden, wirtschaftlichen und kulturellen Großstadt entwickelt und bietet heute Besuchern aus aller Welt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, kulturelle Veranstaltungen und eine Fülle an Denkmälern, Museen und Parks.

Autoverliebten und BMW-Fans emfpiehlt sich ein Besuch des BMW-Museums – hier können Sie auch Ihren bei BMW bestellen Neuwagen abholen und so den Autokauf mit einer spannenden Münchenreise verbinden.
mehr »

Nymphenburg

Münchens „grüne Oase“”

Der westlich von der Münchener Innenstadt gelegene Stadtbezirk Nymphenburg wird vom berühmten Nymphenburger Schloss geprägt.

Anwohner und Besucher schätzen auch den weitläufigen Schlosspark, der zu jeder Jahreszeit zu ausgiebigen Spaziergängen einlädt. Darüber hinaus lockt der Botanische Garten mit rund 14.000 Pflanzenarten und riesigen Gewächshäusern, in denen die Besucher zu jeder Jahreszeit in ein tropisches Pflanzenparadies entführt werden. Im Winter ist der Eintritt zu den Freiflächen des Botanischen Gartens übrigens kostenfrei.

Ganz fest in der Münchener und der bayerischen Kultur sind auch die Biergärten verwurzelt. In Nymphenburg finden Sie den wahrscheinlich größten Biergarten Europas, den Königlichen Hirschgarten, der auch ein Hirschgehege beherbergt. Hier kommen Erwachsene und Kinder bei den zahlreichen Grill- und Spielplätzen in den warmen Sommermonaten voll auf ihre Kosten.

Architekturbegeisterte finden in Nymphenburg im Umkreis der Schlossanlage eine bildschöne Bebauung mit zahlreichen, beeindruckenden Villen aus der Gründer- und Jugendstilzeit.
mehr »